Kostenregelung

  • die Auskunft aus dem Betreibungsregister kostet CHF 17.00, falls dies auf dem Betreibungsamt erfolgt. Wird eine schriftliche Auskunft verlangt und erteilt, erhöht sich die Gebühr auf CHF 18.00. Falls die Zustellung per Einschreiben verlangt wird, beträgt die Gebühr CHF 22.00.
  • die Kosten der Einsichtnahme und der Erstellung von Kopien richten sich nach dem Gebührentarif SchKG (GebV SchKG / Systematische Rechtssammlung des Bundes: RS 281.35)
  • sofern die verlangte Einsicht SchKG-Daten betrifft, welche bereits archiviert sind und von der SchKG-Behörde intern oder extern aus Archiven beschafft werden müssen, hat der Betroffene die anfallenden Kosten gemäss Art. 12 GebV SchKG zu tragen; die Tarifierung in anspruchsvollen Verfahren gemäss Art. 47 GebV SchKG bleibt vorbehalten
  • der SchKG-Behörde ist es grundsätzlich erlaubt, nach eigenem Ermessen einen Kostenvorschuss zu verlangen
  • gemäss Art. 12a Abs. 3 SchKG darf gegenüber Gerichts- und Verwaltungsbehörden keine Gebühr für schriftliche Auskünfte aus dem Betreibungsregister erhoben werden. Für alle anderen Einsichts-Tätigkeiten von SchKG-Behörden kann theoretisch eine Gebühr gemäss Art. 1 Abs. 2 GebV SchKG erhoben werden. Aus föderalistischen Gründen ist es den einzelnen Kantonen überlassen, im Rahmen von Art. 12a Abs. 3 SchKG eigene Regelungen, bis hin zum Gebühren-Verzicht, zu erlassen.

Drucken / Weiterempfehlen: